Oskars Räuberschmaus – Bratwürste mit Sauerkraut und Kartoffeln

Oskars Räuberschmaus - Bratwürste mit Kartoffeln, Sauerkraut und Ketchup

Angelehnt an Oskars Lieblingsbuch – der Räuber Hotzenplotz – hier ein Gericht meines „Sandwich“-Kindes, der aber unbedingt Ketchup dazu haben muss!

Für 3 hungrige Kinder

Zutaten

1 Packung sehr gute Bratwürstel, z.B. aus dem Bioladen
1 Packung feines Sauerkraut, vorzugsweise auch aus dem Bioladen, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren
6-8 mittelgroße festkochende Kartoffeln

und wer mag Ketchup

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in den Dämpfeinsatz eines Kochtopfes geben. Ca. 20 min. kochen, bis sie gar sind. Am besten testet man das, in dem man ein Messer in die Kartoffel sticht und wenn es weich in die Kartoffel sticht, sind sie fertig.

In der Zwischenzeit das Sauerkraut mit etwas Wasser, dem Lorbeerblatt und ein paar Wacholderbeeren in einem Topf kochen.

Die Bratwürste in einer Pfanne von allen Seiten schön braun braten.

Die fertigen Kartoffeln pellen und zusammen mit Kraut und den Würsteln servieren.

Gekocht und gemalt von

Klara und die Jungs

Klara hat 4 Jungs: 3 Buben zwischen 1 und 8 Jahren und einen Ehemann. Sie ist eine begnadete und leidenschaftliche Köchin.
Oskar hat seinen Räuberschmaus freilich selber gemalt.

Klara und die Jungs, gemalt von Oskar
Klara und die Jungs, gemalt von Oskar

Mehr Rezepte von Klara und den Jungs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben