Pfannkuchen mit Heidelbeerquark

Pfannkuchen mit Heidelbeerquark

Ein absolutes Lieblingsgericht, sowohl von mir – auch schon in der Kindheit – als auch von meinen Kindern. Nur meinen Mann kann ich damit nicht hinterm Ofen vorlocken, der mags lieber salzig.

Zutaten

Eier, Mehl, Milch und ne Prise Salz – nach Gefühl zu einem schönen Pfannkuchenteig verrühren, etwas quellen lassen und dann Pfannkuchen backen.

Dazu einen Quark aus z.B. aufgetauten Heidelbeeren, je nach Geschmack gesüsst, mit Ahornsirup, Agavendicksaft oder Zucker.
Einfach die Beeren mit dem Quark verrühren und auf die Pfannkuchen geben.

Gekocht und gemalt von

Klara und die Jungs

Klara hat 4 Jungs: 3 Buben zwischen 2 und 9 Jahren und einen Ehemann. Sie ist eine begnadete und leidenschaftliche Köchin.
Gemalt hat Ian.

Mehr Rezepte von Klara und den Jungs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben