Panierter Schafskäse mit Schopska Salat

Panierter Schafskäse mit Schopska Salat

Variante des traditionellen, bulgarischen Salats, bei dem der Schafskäse nicht drübergebröselt, sondern paniert wird.

Für 4 Personen

Zutaten

2-3 Packungen Schafskäse (am besten bulgarischer Weißkäse) oder Feta
2 Eier
Mehl
Paniermehl / Semmelbrösel
Salz und Pfeffer
Öl zum Ausbacken

4 Tomaten
1 Gurke
4 spitze Paprika
1 rote oder weiße Zwiebel
Petersilie
Weißweinessig und Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer

Weißbrot

Zubereitung

Zuerst den Salat zubereiten, damit er durchziehen kann. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, in der Salatschüssel salzen, mit einer Gabel drücken (bei größeren Mengen mit der Hand quetschen) und kurz stehen lassen. Gemüse und Petersilie waschen, Tomaten und Paprika entkernen, Gurke schälen und alles klein schneiden. Zwiebeln mit Essig, Pfeffer und Öl verrühren, das Gemüse darauf und gut mischen.

3 Teller zum Panieren vorbereiten: einer mit Mehl, einer mit verquirlten Eier, inkl. Salz und Pfeffer, einer mit Paniermehl.

Die Schafskäseblöcke in dünnere Scheiben oder 2 Stücke halbieren oder in noch kleine Stücke teilen. Jeweils in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und auf allen Seiten ins Paniermehl legen (nicht drücken, sonst geht die Panade später wieder ab). Eventuell eine 2. Runde mit Ei und Paniermehl.
Den panierten Schafskäse in viel Öl – ich nehme Rapsöl – von allen Seiten ausbacken.

Salat und Schafskäse auf Tellern anrichten und bald essen, dann ist der Käse noch schön weich. Dazu gibt es, typisch bulgarisch, Weißbrot.

Gekocht und gemalt von

Tante Ro

Tante Ro kocht meistens nur für 2 Personen, dafür aber gleich 4 Portionen.

Weitere Rezepte von Tante Ro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben